Mi., 01. Jan. | Atelier Pasch im TUCHWERK

KURZER AUFENTHALT - Eine musikalisch-surreale Soirée (1)

Nach der Erzählung „Die Schatten“ von Christoph Meckel gestalten Annette Schmidt und Sasan Azodi, in ihrem bewährten Duo aus Schauspiel und Musik, einen Abend für alle Sinne: bei Speis und Trank, Spiel, Klang und Gesang erfahren die Gäste dunklen Unternehmungen an fernen Orten.
Anmeldung abgeschlossen
KURZER AUFENTHALT - Eine musikalisch-surreale Soirée (1)

ZEIT & ORT

01. Jan. 2020, 20:00
Atelier Pasch im TUCHWERK , Strüverweg 116, 52070 Aachen, Deutschland

Über diese Veranstaltung:

 KURZER AUFENTHALT    Nach der Erzählung „Die Schatten“ des vielfach ausgezeichneten Autors Christoph Meckel.  Nach dem großen Erfolg der Uraufführung im Oktober 2019 zieht die musikalisch-surreale Soirée in das Atelier Pasch und tritt in einen Dialog mit den Skulpturen und Gipsmodellen des bekannten Künstlers Clemens Pasch. 

In Meckels Geschichte geht es um eine Stadt im Stillstand, um Schatten, die man allen Naturgesetzen zum Trotz von sich abtrennen und tauschen kann, um Menschen und ihren Selbstoptimierungswahn. Paschs Figuren bilden einen inspirierenden Rahmen - mal die dunkle Geschichte unterstützend, mal hell und phantasievoll im Kontrast dazu. 

In diesem kunstvollen Ambiente gestalten Annette Schmidt und Sasan Azodi, in ihrem bewährten Duo aus Schauspiel und Musik, einen Abend für alle Sinne: bei Speis und Trank, Klang und Gesang.

Mit Annette Schmidt (Schauspiel/ Gesang) und Sasan Azodi (Gitarre/ Kompositionen/ Gesang)    

Eintritt: 18,- € / 13,- € (ermäßigt)/ 6,50 € (AachenPass)

Reservierung
Preis
Menge
Gesamtsumme
  • voll
    €18
    €18
    0
    €0
  • ermäßigt
    €13
    €13
    0
    €0
  • AachenPass
    €6.50
    €6.50
    0
    €0
Gesamtsumme€0

Diese Veranstaltung teilen