top of page

Sa., 04. März

|

Theater K im Tuchwerk, Atelier Pasch

Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen

Eine musikalisch-literarische Inszenierung der fiktiven Tagebuchaufzeichnungen des großartigen Nikolaj Gogol. Ein unterhaltsamer Ausflug in die grotesk-verzerrten Innenwelten eines kleinen Beamten mit Größenwahn.

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen
Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen

ZEIT & ORT

04. März 2023, 19:00 – 20:10

Theater K im Tuchwerk, Atelier Pasch, Strüverweg 116, 52070 Aachen, Deutschland

Über diese Veranstaltung:

AUFZEICHNUNGEN EINES WAHNSINNIGEN

von Nikolaj Gogol

Eine musikalisch-theatrale Introspektive

Die Geschichte des kleinen Beamten Poprischtschin, der, beruflich wie privat, unter Missachtung und Zurückweisung leidet. Hoffnungslos verliebt in die Tochter seines Vorgesetzten flieht er in eine teuflische Scheinwelt aus Verschwörungstheorien, Hirngespinsten und Größenwahn.

Der russische Schriftsteller ukrainischer Herkunft Nikolaj Gogol - ein Meister des absurden und tiefsinnigen Humors - führt die Zuschauer durch die Tagebuchaufzeichnungen seines megalomanischen Helden mitten hinein in das irrwitzige Aufbäumen gegen die eigene Bedeutungslosigkeit, in eine grotesk verzerrte Innenwelt des Irrsinns.

In der Inszenierung des Theater K verwebt sich das Schauspiel um die bizarren Kopfgeburten Poprischtschins mit musikalischen zu einem labyrinthischen Klang- und Wortteppich.

Schauspiel: Jochen Deuticke und Annette Schmidt

Musik: Ulla Marks (Gesang) und Sasan Azodi (Gitarre/ Effekte)

Reservierung

  • Reservierung

    Dieses Ticket ist eine Reservierung - die Bezahlung erfolgt an der Abendkasse. (Nur bar - keine EC-Zahlung)

    18,00 €
  • Reservierung ermäßigt

    Dies ist eine Reservierung - Barzahlung an der Abendkasse. Bitte legen Sie den entsprechenden Nachweis vor. Berechtigt für ermäßigten Eintritt: Schüler, Studenten, Auszubildende, Schwerbehinderte ab 50%

    13,00 €
  • Reservierung AachenPass

    Bitte legen Sie Ihren AachenPass beim Einlass vor. Barzahlung an der Abendkasse.

    6,50 €

Gesamtsumme

0,00 €

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page