BEVORSTEHENDE VERANSTALTUNGEN
Sat, Oct 03
Theater K im Tuchwerk
Ungehaltene Reden ungehaltener Frauen
Mit ihrer Sammlung fiktiver Monologe rückt Christine Brückner eine kulturgeschichtliche Ungerechtigkeit zurecht und gibt legendären Frauengestalten aus Literatur, Mythos und Geschichte eine Stimme – mal zornig und aufsässig, mal wehmütig und zärtlich.
Teilen
Sun, Oct 04
Theater K im Tuchwerk
Ungehaltene Reden ungehaltener Frauen
Mit ihrer Sammlung fiktiver Monologe rückt Christine Brückner eine kulturgeschichtliche Ungerechtigkeit zurecht und gibt legendären Frauengestalten aus Literatur, Mythos und Geschichte eine Stimme – mal zornig und aufsässig, mal wehmütig und zärtlich.
Teilen
Fri, Oct 09
Theater K im Tuchwerk
Ungehaltene Reden ungehaltener Frauen
Mit ihrer Sammlung fiktiver Monologe rückt Christine Brückner eine kulturgeschichtliche Ungerechtigkeit zurecht und gibt legendären Frauengestalten aus Literatur, Mythos und Geschichte eine Stimme – mal zornig und aufsässig, mal wehmütig und zärtlich.
Teilen
Sat, Oct 10
Theater K im Tuchwerk
Ungehaltene Reden ungehaltener Frauen
Mit ihrer Sammlung fiktiver Monologe rückt Christine Brückner eine kulturgeschichtliche Ungerechtigkeit zurecht und gibt legendären Frauengestalten aus Literatur, Mythos und Geschichte eine Stimme – mal zornig und aufsässig, mal wehmütig und zärtlich.
Teilen
Sun, Oct 11
Theater K im Tuchwerk
Ungehaltene Reden ungehaltener Frauen
Mit ihrer Sammlung fiktiver Monologe rückt Christine Brückner eine kulturgeschichtliche Ungerechtigkeit zurecht und gibt legendären Frauengestalten aus Literatur, Mythos und Geschichte eine Stimme – mal zornig und aufsässig, mal wehmütig und zärtlich.
Teilen
Fri, Oct 16
Theater K im Tuchwerk
Ungehaltene Reden ungehaltener Frauen
Mit ihrer Sammlung fiktiver Monologe rückt Christine Brückner eine kulturgeschichtliche Ungerechtigkeit zurecht und gibt legendären Frauengestalten aus Literatur, Mythos und Geschichte eine Stimme – mal zornig und aufsässig, mal wehmütig und zärtlich.
Teilen
Sat, Oct 17
Theater K im Tuchwerk
Ungehaltene Reden ungehaltener Frauen
Mit ihrer Sammlung fiktiver Monologe rückt Christine Brückner eine kulturgeschichtliche Ungerechtigkeit zurecht und gibt legendären Frauengestalten aus Literatur, Mythos und Geschichte eine Stimme – mal zornig und aufsässig, mal wehmütig und zärtlich.
Teilen
Sun, Oct 18
Theater K im Tuchwerk
Ungehaltene Reden ungehaltener Frauen
Mit ihrer Sammlung fiktiver Monologe rückt Christine Brückner eine kulturgeschichtliche Ungerechtigkeit zurecht und gibt legendären Frauengestalten aus Literatur, Mythos und Geschichte eine Stimme – mal zornig und aufsässig, mal wehmütig und zärtlich.
Teilen
Fri, Oct 23
Theater K im Tuchwerk
Ungehaltene Reden ungehaltener Frauen
Mit ihrer Sammlung fiktiver Monologe rückt Christine Brückner eine kulturgeschichtliche Ungerechtigkeit zurecht und gibt legendären Frauengestalten aus Literatur, Mythos und Geschichte eine Stimme – mal zornig und aufsässig, mal wehmütig und zärtlich.
Teilen
Sat, Oct 24
Theater K im Tuchwerk
Ungehaltene Reden ungehaltener Frauen
Mit ihrer Sammlung fiktiver Monologe rückt Christine Brückner eine kulturgeschichtliche Ungerechtigkeit zurecht und gibt legendären Frauengestalten aus Literatur, Mythos und Geschichte eine Stimme – mal zornig und aufsässig, mal wehmütig und zärtlich.
Teilen
Sun, Oct 25
Theater K im Tuchwerk
Ungehaltene Reden ungehaltener Frauen
Mit ihrer Sammlung fiktiver Monologe rückt Christine Brückner eine kulturgeschichtliche Ungerechtigkeit zurecht und gibt legendären Frauengestalten aus Literatur, Mythos und Geschichte eine Stimme – mal zornig und aufsässig, mal wehmütig und zärtlich.
Teilen
Fri, Oct 30
Theater K im Tuchwerk
Ungehaltene Reden ungehaltener Frauen
Mit ihrer Sammlung fiktiver Monologe rückt Christine Brückner eine kulturgeschichtliche Ungerechtigkeit zurecht und gibt legendären Frauengestalten aus Literatur, Mythos und Geschichte eine Stimme – mal zornig und aufsässig, mal wehmütig und zärtlich.
Teilen
Sat, Oct 31
Theater K im Tuchwerk
JAZZBALLADEN – Anirahtak & Band
Der langsamste und leiseste Jazzabend des Jahres Das langersehnte Slow-Motion-Konzert mit Anirahtak & Band! In Club-Atmosphäre mit stark begrenzter Platzzahl.
Teilen
Sun, Nov 01
Theater K im Tuchwerk
JAZZBALLADEN – Anirahtak & Band
Der langsamste und leiseste Jazzabend des Jahres Das langersehnte Slow-Motion-Konzert mit Anirahtak & Band! In Club-Atmosphäre mit stark begrenzter Platzzahl.
Teilen
Sun, Nov 08
Ludwig Forum für Internationale Kunst
SILENTIO - Andeutungen von Stille
Eine Recherche der Theater K – Kreativ Kompanie: Inmitten des Ludwig Forum Aachen unternehmen Tänzer*innen, Musiker*innen, Schauspieler*innen und Videokünstler*innen eine Expedition in die Stille und lassen in einer Crossover Collage die vielfarbigen Facetten der Stille erlebbar werden.
Teilen
Sun, Nov 15
Ludwig Forum für Internationale Kunst
SILENTIO - Andeutungen von Stille
Eine Recherche der Theater K – Kreativ Kompanie: Inmitten des Ludwig Forum Aachen unternehmen Tänzer*innen, Musiker*innen, Schauspieler*innen und Videokünstler*innen eine Expedition in die Stille und lassen in einer Crossover Collage die vielfarbigen Facetten der Stille erlebbar werden.
Teilen
Tue, Nov 17
Halle am Viadukt
Dieser Eine
Ein Tag im November in Wort, Bild und Klang nach einer Erzählung von Walter Bauer. In der multimedialen Inszenierung aus Schauspiel, Musik und Videoprojektionen wird der eindrückliche Bericht „dieses Einen“ zu einer Einladung zum gemeinsamen Erinnern.
Teilen
Fri, Nov 20
Halle am Viadukt
Dieser Eine
Ein Tag im November in Wort, Bild und Klang nach einer Erzählung von Walter Bauer. In der multimedialen Inszenierung aus Schauspiel, Musik und Videoprojektionen wird der eindrückliche Bericht „dieses Einen“ zu einer Einladung zum gemeinsamen Erinnern.
Teilen
Sat, Nov 21
Halle am Viadukt
Dieser Eine
Ein Tag im November in Wort, Bild und Klang nach einer Erzählung von Walter Bauer. In der multimedialen Inszenierung aus Schauspiel, Musik und Videoprojektionen wird der eindrückliche Bericht „dieses Einen“ zu einer Einladung zum gemeinsamen Erinnern.
Teilen
Fri, Nov 27
Halle am Viadukt
Dieser Eine
Ein Tag im November in Wort, Bild und Klang nach einer Erzählung von Walter Bauer. In der multimedialen Inszenierung aus Schauspiel, Musik und Videoprojektionen wird der eindrückliche Bericht „dieses Einen“ zu einer Einladung zum gemeinsamen Erinnern.
Teilen
Sat, Nov 28
Halle am Viadukt
Dieser Eine
Ein Tag im November in Wort, Bild und Klang nach einer Erzählung von Walter Bauer. In der multimedialen Inszenierung aus Schauspiel, Musik und Videoprojektionen wird der eindrückliche Bericht „dieses Einen“ zu einer Einladung zum gemeinsamen Erinnern.
Teilen
Sun, Nov 29
Halle am Viadukt
Dieser Eine
Ein Tag im November in Wort, Bild und Klang nach einer Erzählung von Walter Bauer. In der multimedialen Inszenierung aus Schauspiel, Musik und Videoprojektionen wird der eindrückliche Bericht „dieses Einen“ zu einer Einladung zum gemeinsamen Erinnern.
Teilen
Sun, Dec 06
Ludwig Forum für Internationale Kunst
SILENTIO - Andeutungen von Stille
Eine Recherche der Theater K – Kreativ Kompanie: Inmitten des Ludwig Forum Aachen unternehmen Tänzer*innen, Musiker*innen, Schauspieler*innen und Videokünstler*innen eine Expedition in die Stille und lassen in einer Crossover Collage die vielfarbigen Facetten der Stille erlebbar werden.
Teilen
Sun, Dec 13
Ludwig Forum für Internationale Kunst
SILENTIO - Andeutungen von Stille
Eine Recherche der Theater K – Kreativ Kompanie: Inmitten des Ludwig Forum Aachen unternehmen Tänzer*innen, Musiker*innen, Schauspieler*innen und Videokünstler*innen eine Expedition in die Stille und lassen in einer Crossover Collage die vielfarbigen Facetten der Stille erlebbar werden.
Teilen
Sun, Dec 20
Ludwig Forum für Internationale Kunst
SILENTIO - Andeutungen von Stille
Eine Recherche der Theater K – Kreativ Kompanie: Inmitten des Ludwig Forum Aachen unternehmen Tänzer*innen, Musiker*innen, Schauspieler*innen und Videokünstler*innen eine Expedition in die Stille und lassen in einer Crossover Collage die vielfarbigen Facetten der Stille erlebbar werden.
Teilen

VIRUS TRIFFT THEATER

Die abgesagten Aufführungen der Cross-Over-Produktion SILENTIO im Ludwig Forum werden im Herbst nachgeholt.

Sondergutschein

Sie möchten sich selbst oder Ihre Freunde beschenken mit zukünftigen Theaterbesuchen und gleichzeitig dem Theater K mit einem kleinen Sondersupport durch die schwierigen Zeiten helfen?

Dann schicken Sie uns eine Mail an theater-k@arcor.de mit Ihrer Bestellung.

Mit den allerbesten Wünschen, 

bleiben Sie gesund, bleiben wir optimistisch!

Ihr Theater K - Team

KONTAKT:

  • Grey Facebook Icon

THEATER K

Strüverweg 116
52070 Aachen

 

Fon: 0049 241 151155

Fax: 0049 241 159571
 

Mail: theater-k@arcor.de